Sonntag, 26. Januar 2014

Hallöchen ich bins.

Es ist Sonntag ich hab mal wieder sehr große Langeweile und streífe mal wieder durch das große und weite Internet. Ich durchsuche wie jedes Wochenende meine Lieblingsblog, doch diesen Sonntag ist etwas anders. Ich denke mir Warum machst du nicht auch einen Blog. Wenn andere das können dann kannst du das doch auch. Schneller gesagt als getan wie sich herausstellte. Google zeigte mir sofort einige Bloganbiete und auch wo ich mich anmelden sollte, aber die große Frage beantwortete mir Google nicht. Was blogge ich denn? Ich überlegte und schließlich dachte ich mir Warum nicht darüber womit du dich jeden Tag beschäftigst? Also ist mein Blogthema Klamotten. Ich weiß es gibt zich Modeblogs und sie sind natürlich auch alle verschieden, aber meiner wird wirklich anders sein denn ich poste keine Girlyklamotten oder das was grade Trend ist. Sondern das was ich mag und wirklich ich bin. Das heißt ich verkleide mich nur zum Karneval und zu Halloween. Viel Spaß mal sehen wo es mich hinführt.

Kommentare:

  1. Herzlich Willkommen in der Blogosphäre :)
    Eigentlich liegt es mir fern, gleich im ersten Kommentar URLs zu posten, aber gerade diese Woche habe ich ein paar Tipps für Bloganfänger zusammengeschrieben: http://www.pal-blog.de/howto-tutorial/ich-wurde-gerne-einen-blog-zum-thema-xyz-machen.html

    AntwortenLöschen
  2. hallo,
    erstmal wünsche ich dir einen guten Blog-Start!
    Eigentlich bin ich niemand, der einem Blog sofort einfach so folgt, aber ich bin gespannt, was folgt...
    Werde das also als Leserin beobachten :-)

    Liebe Grüße
    Jinx
    von blond-und-rot.blogspot.de

    P.S: Wenn du möchtest, dass es die genaue Anzahl der Kommentare unter einem Post anzeigt, kannst du das einstellen... Wie haben wir vor kurzem hier berichtet: http://blond-und-rot.blogspot.de/2014/01/html-hilfe-anzahl-der-kommentare.html

    AntwortenLöschen
  3. Viel Erfolg und viel Spaß mit Deinem Blog! :)

    Liebe Grüße, Tamaro

    AntwortenLöschen